Markgräfler Weinfest

Das 66. Markgräfler Weinfest findet vom 31. Juli bis 03. August 2020 in Staufen statt.

Das Markgräfler Weinfest wird seit 1954 veranstaltet. Zuerst wechselte das Fest zwischen den Winzerdörfern des Markgräflerlandes. 1973 hat die Veranstaltung ihre feste Heimat auf dem Alfred-Schladerer-Platz in Staufen gefunden.

Markgräfler Weinfest 2014, Staufen

Markgräfler Weinfest 2014, Staufen

Es ist schon Tradition, dass hier eine große Auswahl an Weinsorten, Qualitäten und Jahrgängen präsentiert wird. Angeführt wird der Sortenspiegel vom Gutedel mit über 50 angestellten Weinen, außerdem wird die Bandbreite der Rotweine des Markgräflerlandes aufgezeigt. So kann man neben Spätburgunder auch Rotweine der Sorten Cabernet-Sauvignon, Merlot, Schwarzriesling und Regent verkosten. Ergänzt wird die Palette durch hochkarätige Rotwein-Cuvées. Selbstverständlich werden Weine aller Qualitätsstufen, von QbA bis zum Eiswein, angestellt.Von Freitag bis Montag können die Besucher mehr als 300 verschiedene Weine, über 50 Winzersekte und Perlweine sowie diverse Edelbrände probieren, die von 26 Winzergenossenschafen und Weingütern der südlichsten Sonnenterrasse Deutschlands präsentiert werden.